Veränderungshistorie

v2.29.1 05.09.2021

  • Fixed “INTERNAL” type video output control (laptop screen).
  • Fixed the issue of sound devices inaccessible in applications from Windows Store (only from Windows 10 build 15063 and newer).
  • Added the ability to enable “SharedPCMode” for the lock screen (now shows the logout button, selectively for workplaces).
  • The procedure to enable ASTER has been reworked.
  • Added beta support for Windows 10 build 19044 (not fully tested).
  • Added beta support for Windows 11 build 21354-22000 (x64 Bit OS only).
  • Made several small changes for more stability of ASTER.

v2.29 02.07.2021

  • Der Assistent für die Ersteinrichtung von Arbeitsplätzen wurde aktualisiert.
  • Unterstützung für x32 Windows 10 21H1 (Build 19043) hinzugefügt.
  • Synchronisierung der Videomodus-Steuerungsverfahren hinzugefügt.
  • Speichern des zuletzt angemeldeten Benutzers für Windows 8/10 hinzugefügt (nur auf lokalen Benutzern getestet).

v2.28.1 01.05.2021

  • Unterstützung bis Windows 10 20H2 (Build 19043) wurde hinzugefügt.
  • Kleine Fehlerbehebungen.

v2.28 27.12.2020

  • Der Systemstartfehler mit aktiviertem ASTER unter Windows 8 wurde behoben.
  • Kompatibilität mit „Microsoft Base Video Adapter“ hinzugefügt.
  • Erhöhtes Startzeitlimit für zusätzliche Orte für einen zuverlässigen Start auf langsamen Systemen.
  • (Fix abgebrochen) Es wurde ein Problem mit dem Ausblenden von Bildschirmen an allen Arbeitsplätzen behoben, wenn sich ein Benutzer unter Windows 10 Build 19041 abmeldet.
  • Kleine Fehlerbehebungen.

v2.27 14.06.2020

  • Unterstützung von Windows 10 Version 19041 (2004) (Vibranium) wurde hinzugefügt.
  • Unterstützung für Miracast-Monitore hinzugefügt.
  • Fehler 4 behoben (64.000000.000000.69.000000.000001.-60).
  • Unterstützung für WDDM 2.7 hinzugefügt.
  • Kleine Bugs behoben.

v2.263 21.02.2020

  • Es wurde die Möglichkeit hinzugefügt, Power Control-Tasten auf Tastaturen zu verwenden.

v2.262 21.01.2020

  • Der Fehler beim Starten des ASTER-Dienstes wurde behoben.
  • Ein Problem mit dem Windows-Suchdienst wurde behoben.
  • Kleinere Änderungen und Korrekturen.

v2.261 12.09.2019

  • Jetz ist es nicht erforderlich, SecureBoot im BIOS zu deaktivieren. Dies ist jedoch weiterhin für Windows Server 2016 (und neuer) und für Systeme erforderlich, die für die Verwendung der WHQL-Signatur konfiguriert sind.
  • Fehler 1617 wurde behoben, vorausgesetzt, die Einstellung von chkLevel100 wird angewendet.
  • Einige Änderungen für stabile Leistung.
  • Einstellungen zum Zuweisen von Prozessoren / Kernen hinzugefügt.
  • Der Befehl „Einstellungen zurücksetzen“ wurde zum Kontextmenü des Blocks „System“ hinzugefügt, um die.
  • Standardeinstellungen wiederherzustellen.

IBIK Ltd
Die Verwendung der Projektunterlagen nur durch den entsprechenden Link möglich